Startseite  » Einmachgläser, Flaschen & mehr  » Blaue Apothekenflaschen 10-200ml  » Blaue Flaschen 50 ml  » Apothekenfl. blau 50ml Nasenzerstäuber weiss St

Apothekenfl. blau 50ml Nasenzerstäuber weiss St

Bild Apothekenfl. blau 50ml Nasenzerstäuber weiss St

Produkt-ID: 104318

Sofort lieferbar (6498 auf Lager)

2,94 EUR je Flasche

 
ab 10 Flaschen je 2,79 EUR
ab 50 Flaschen je 2,65 EUR
ab 100 Flaschen je 2,50 EUR
ab 200 Flaschen je 2,35 EUR
ab 400 Flaschen je 2,21 EUR
  
  • Wenn Sie in den nächsten 22 Stunden bestellen:
    Schnellstmögliche Lieferung Mi. 28.02.24 (DE)
  • Für portofreien Versand qualifiziert.
  • Evtl. Kleinmengenzuschlag.
  • Mehr zu Lieferzeit, Kleinmengen & Versand
Symbolinfo Symbol PDF DatenblattIcon RabattIcon lieferbarIcon lebensmittelkonformIcon Glas RecyclingIcon Karton

Blaues Apothekenfläschchen 50 ml mit weissem Nasenzerstäuber Standard

  • Ab 1 Flasche(n) bestellbar
  • Versand: Wir verpacken 99% plastikfrei gepolstert. Die Lieferzeit gilt für shopübliche Mengen.
  • B2B: Preise bitte hier erfragen. Palettenversand ist möglich.

Details und Spezifikationen

  • Nennvolumen: 50 ml
  • Randvollvolumen: 56 ml
  • Gewicht: 62 g
  • Höhe: 121 mm
  • Durchmesser: 37 mm
  • Etikettenmass: 116 mm x 56 mm maximal (B x H)
  • Gewinde: 18 mm (DIN 18)
  • Verschluss: Weisser Nasenzerstäuber/Pumpzerstäuber (Art.Nr. 102926) mit transparenter Kappe
  • Geeignet für: Alle wässrigen Flüssigkeiten, die zerstäubt werden sollen: Essenzen, Extrakte, Bachblüten, Kolloidales Silber, Parfum etc.
  • Qualität: Apothekenqualität, die blauen Glasflaschen werden aus Glas der Glasart III (DIN 719 bzw. Behältnisklasse III nach DIN 52339-TO180) nach dem Europäischen Arzneibuch gefertigt.
  • Andere Bezeichnungen: Nasenspray, Sprayfläschchen, Sprayflasche, Zerstäuberflasche, Apothekerflasche, Apothekenflasche, Apothekenfläschchen, Apothekerfläschchen, Glasflasche


Alle Angaben, Bilder und Beschreibungen werden mit bestmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie sind unverbindlich. Produktänderungen sind vorbehalten. Alle Massangaben unterliegen fertigungsüblichen Toleranzen von ± 5%.